お部屋にお茶の香りを届ける便利な道具「茶香炉」

Ein praktisches Werkzeug, um den Duft von Tee in Ihr Zimmer zu bringen, "Tea Incense Furnace"

Der Tee-Räucherofen ist ein Werkzeug, das die auf der oberen Platte platzierten Teeblätter erhitzt, um das Aroma zu aromatisieren. Apropos Duft genießen, Aromatherapie, die einen Aromadiffusor verwendet, um den Duft von Aromaöl zu parfümieren, ist bekannt, aber in letzter Zeit nimmt die Popularität dieses "Tee-Weihrauchofens" zu.

 

Was ist ein Tee-Räucherofen?

Ein Tee-Räucherstäbchen ist ein Tee-Räucherstäbchen. Auf Japanisch bedeutet es "Tee" und "Weihrauch". Tee-Weihrauchbrenner sind in Japan, Südkorea und Taiwan sehr beliebt.
Der Tee-Räucherofen besteht aus einem kuppelförmigen Behälter. Die Teeblätter werden auf die Kuppel gelegt und die Kerzen werden in der Kuppel angezündet, damit der Behälter heiß wird.

Der Tee-Weihrauchbrenner empfiehlt sich auch für Menschen, die ein Duftbad nehmen möchten, aber starke Düfte wie Aromaöl und Rauch wie Weihrauch nicht gut beherrschen.

 

Wenn Sie den Duft von Tee riechen, können Sie sich natürlich entspannen und sich wohl fühlen. Darüber hinaus haben Teeblätter auch eine bakterizide und desodorierende Wirkung, soEffektiv zur Desodorierung von Räumenist.

 

Die Wirkung des Teeduftes

Wenn Sie den Duft von Tee riechen, können Sie sich entspannen und sich erleichtert fühlen. Es mag daran liegen, dass es ein bekanntes Aroma hat, aber es liegt an der im Tee enthaltenen Aromakomponente.

Es wird gesagt, dass im Tee etwa 300 Arten von Aromakomponenten enthalten sind. Unter ihnen machen grüner Blattalkohol, Linalool und Geraniol den einzigartigen Duft von Teeblättern aus.

Aoba-Alkohol verströmt einen erfrischenden Pflanzenduft.Beruhigt Ihre Gefühle und erholt sich von MüdigkeitEs gibt.

Linalool hat einen süßen Duft wie Blumen.Es hat eine beruhigende Wirkung, senkt den Blutdruck und wirkt antidepressiv.Es gibt.

Geraniol ist eine Zutat, die wie eine wunderschöne Rose riecht.Die Wirkung der Linderung von Angstzuständen und der Linderung von psychischen AnspannungenEs gibt.

Auf diese Weise hat der Teeduft die perfekte Wirkung auf unseren stressigen Alltag.

 

Arten von Tee-Räucherstäbchen

Es gibt zwei Arten von Teeräucheröfen, den Kerzentyp und den elektrischen Typ, abhängig von der Heizmethode. Jeder hat seine Vor- und Nachteile, daher ist es am besten, nach Ihrem Geschmack und Ihren Bedürfnissen zu wählen.

 

Kerzentyp

Bei dem Kerzen-Tee-Weihrauchbrenner erhitzt die Hitze des Kerzenfeuers die obere Platte, auf die die Teeblätter gelegt werden, um den Duft zu aromatisieren. Der häufigste Typ.

Verdienst

Da die Temperatur leicht ansteigt, kann der Duft verstärkt werden und das Schwanken der Kerzenflamme ist sichtbar, was nicht nur vom Geruchssinn her entspannend wirkt, sondern auch.Sie können auch optisch einen entspannenden Effekt erzielen

Fehler

Es verwendet Feuer, daher müssen Sie beim Umgang damit vorsichtig sein. Haushalte mit Kindern und Haustieren sollten vorsichtig sein, wo sie platziert werden. Kerzen sind Verbrauchsmaterialien, also müssen Sie mehr kaufen.

 

Elektrischer Typ

Der elektrische Tee-Räucherofen hat eine Glühbirne in der Kanne, und die Hitze der Glühbirne erhitzt die auf der oberen Platte platzierten Teeblätter, damit sie duften.

Verdienst

Weil es kein Feuer benutztSicherheitist. Es kann auch als Nachtlicht verwendet werden.

Fehler

Im Vergleich zu Kerzen steigt die Temperatur nicht so leicht an, sodass das Aroma tendenziell schwächer wird.

 

Empfohlene Teeblätter für Tee-Weihrauchbrenner

Jede Art von Teeblättern kann im Tee-Räucherofen verwendet werden. Sie können die Teeblätter verwenden, die Sie normalerweise trinken, oder wenn Sie einen Lieblingsduft haben, wird empfohlen, ihn für einen Teeräucherofen zu kaufen.

Wenn Sie alte Teeblätter haben, können Sie sie in einem Teeräucherofen erhitzen, damit sie wie gerösteter grüner Tee duften, und Sie können sie nach dem Duft trinken.

Wenn Sie verschiedene Düfte genießen möchten, empfiehlt es sich, Teeblätter nach Gewicht in einem Teeladen zu kaufen.

 

Bitte beachten Sie, dass Teeblätter verbrannt riechen können, wenn sie zu lange erhitzt werden.

Kukicha duftet oftist. Kukicha ist eine Sammlung nur der Stängel von Sprossen. Da es keine Blätter gibt, ist es schwer zu verbrennen und der Duft hält lange an, sodass es problemlos in einem Tee-Räucherofen verwendet werden kann. Es wird auch Karigane genannt.

 

Nicht nur grüner Tee, sondern auch schwarzer Tee, Kräutertee, Kaffee und Kaffee können verwendet werden.

Im Falle von gebrauchten Teeblättern, wenn sie feucht sind, werden sie auf die Platte brennen, sie also entweder gut trocknen in der Sonne oder legen sie auf ein Küchentuch und erhitzen sie in der Mikrowelle das Wasser zu entfernen , bevor sie zu benutzen. Bitte Gib mir.