Datenschutzerklärung

Chathello (nachfolgend "unser Unternehmen" genannt) hat die folgende Datenschutzrichtlinie (nachfolgend "dieser Dienst" genannt) bezüglich des Umgangs mit personenbezogenen Daten des Benutzers in dem auf dieser Website bereitgestellten Dienst (nachfolgend "dieser Dienst" genannt) . Im Folgenden als „diese Politik“).

Artikel 1 (Persönliche Daten)

"Persönliche Daten" bezieht sich auf "persönliche Daten" , wie im Personal Information Protection Law definiert, und ist es, Informationen über lebende Personen, wie Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, Kontaktinformationen usw. in den Informationen enthalten. Informationen das kann eine bestimmte Person durch die Beschreibung usw. und Informationen identifizieren , die eine bestimmte Person aus den relevanten Informationen allein wie Aussehen, Fingerabdruck, Stimmprofil - Daten und Versicherer Anzahl der Krankenversicherungsbescheinigung (persönliche Identifikationsinformationen) identifizieren kann ..

Artikel 2 (Erhebung personenbezogener Daten)

Wir können bei der Registrierung des Nutzers nach personenbezogenen Daten wie Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Bankkontonummer, Kreditkartennummer, Führerscheinnummer usw. fragen. Darüber hinaus werden Informationen über alle Transaktionen und Zahlungen , die zwischen Benutzern und Geschäftspartnern, einschließlich der Daten von Nutzern, umfasst unsere Geschäftspartner (Informationsanbieter, Werbetreibende, Werbeverteilungsziele, etc.) Es ist aus „Partner“) gesammelt werden können.

Artikel 3 (Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten)

Die Zwecke, für die wir personenbezogene Daten erheben und verwenden, sind wie folgt.

  1. Für die Bereitstellung und den Betrieb unserer Dienste
  2. Um Anfragen von Nutzern zu beantworten (einschließlich Identitätsprüfung)
  3. Um E-Mails über neue Funktionen, Updates, Kampagnen usw. des von Ihnen genutzten Dienstes und anderer von unserem Unternehmen bereitgestellter Dienste zu senden.
  4. Für Wartungsarbeiten, wichtige Hinweise usw., um Sie bei Bedarf zu kontaktieren
  5. Um Benutzer zu identifizieren, die gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen oder beabsichtigen, den Dienst für betrügerische oder unangemessene Zwecke zu nutzen, und um die Nutzung des Dienstes zu verweigern.
  6. Damit Benutzer den Nutzungsstatus ihrer eigenen Registrierungsinformationen anzeigen, ändern, löschen und anzeigen können.
  7. Um dem Benutzer eine Nutzungsgebühr für einen kostenpflichtigen Dienst zu berechnen
  8. Zweck neben dem oben genannten Verwendungszweck

Artikel 4 (Änderung des Verwendungszwecks)

  1. Das Unternehmen wird den Verwendungszweck personenbezogener Daten nur ändern, wenn vernünftigerweise anerkannt wird, dass der Verwendungszweck für den vor der Änderung relevant ist.
  2. Bei einer Änderung des Verwendungszwecks wird der geänderte Verwendungszweck dem Nutzer mitgeteilt oder auf dieser Website in der von der Gesellschaft vorgeschriebenen Weise bekannt gegeben.

Artikel 5 (Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte)

  1. Wir geben personenbezogene Daten ohne vorherige Zustimmung des Nutzers nicht an Dritte weiter, außer in den folgenden Fällen. Dies gilt jedoch nicht, wenn dies nach dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten und anderen Gesetzen und Vorschriften zulässig ist.
    1. Wenn es erforderlich ist, das Leben, den Körper oder das Eigentum einer Person zu schützen und es schwierig ist, die Zustimmung der Person einzuholen.
    2. Wenn es besonders notwendig ist, die öffentliche Gesundheit zu verbessern oder die gesunde Entwicklung von Kindern zu fördern, und es schwierig ist, die Zustimmung der Person einzuholen.
    3. Wenn es notwendig ist , für eine nationale Einrichtung oder einer lokale öffentliche Einrichtung oder einer Person mit ihrem anvertrauten bei der Durchführung der Angelegenheiten durch Gesetze und Verordnungen vorgeschrieben zusammenzuarbeiten, die Zustimmung der Person zu erhalten wird die Leistung der Geschäfte behindern. Wenn es eine ist Gefahr der Anstrengung
    4. Wenn die folgenden Angelegenheiten im Voraus angekündigt oder angekündigt werden und das Unternehmen die Kommission für den Schutz personenbezogener Daten benachrichtigt
      1. Bereitstellung an Dritte in den Verwendungszweck einbeziehen
      2. Daten, die an Dritte weitergegeben werden
      3. Mittel oder Methode der Bereitstellung an einen Dritten
      4. Auf Verlangen der Person keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben
      5. So akzeptieren Sie die Anfrage der Person
  2. Unbeschadet der Bestimmungen des vorstehenden Absatzes werden die Informationen in den folgenden Fällen an Dritte weitergegeben.
    1. Wenn wir den Umgang mit personenbezogenen Daten ganz oder teilweise auslagern, soweit dies zur Erreichung des Verwendungszwecks erforderlich ist
    2. Wenn personenbezogene Daten aufgrund einer Unternehmensnachfolge aufgrund einer Fusion oder aus anderen Gründen bereitgestellt werden
    3. Wenn personenbezogene Daten an eine bestimmte Person weitergegeben werden, die Tatsache, die gemeinsam genutzten personenbezogenen Daten, der Kreis der Personen, die sie gemeinsam nutzen, der Verwendungszweck der Person, die sie verwendet, und der Verwendungszweck der Person, die sie verwendet im Voraus an die Person , oder in einem Zustand verwendet es. Wenn der Name oder die Namen der Person , für die Verwaltung der persönlichen Daten verantwortlich mitgeteilt wird , wo die Person leicht erkennen kann.

Artikel 6 (Offenlegung personenbezogener Daten)

  1. Auf Aufforderung der Person zur Offenlegung personenbezogener Daten werden wir diese unverzüglich an die Person weitergeben. Wenn die Offenlegung jedoch unter eine der folgenden Bedingungen fällt, dürfen wir sie nicht ganz oder teilweise offenlegen, und wenn wir uns entscheiden, sie nicht offenzulegen, werden wir Sie unverzüglich darüber benachrichtigen. Für jede Offenlegung personenbezogener Daten wird eine Gebühr von 1.000 Yen erhoben.
    1. Wenn die Gefahr besteht, dass Leben, Körper, Eigentum oder andere Rechte und Interessen der Person oder eines Dritten verletzt werden
    2. Wenn die Gefahr einer erheblichen Behinderung der ordnungsgemäßen Durchführung unseres Geschäfts besteht
    3. Wenn es gegen andere Gesetze und Vorschriften verstößt
  2. Ungeachtet der Bestimmungen des vorstehenden Absatzes geben wir grundsätzlich keine anderen Informationen als personenbezogene Daten wie Verlaufsinformationen und charakteristische Informationen weiter.

Artikel 7 (Korrektur und Löschung personenbezogener Daten)

  1. Wenn die Daten von der Gesellschaft gehaltenen des Benutzers nicht korrekt ist, wird der Benutzer korrigieren, ergänzen oder die persönlichen Daten an die Gesellschaft gemäß dem Verfahren von der Gesellschaft (nachfolgend als „Korrektur usw.“).) Hergestellt löscht seinen berechnet.
  2. Wenn wir die im vorstehenden Absatz beschriebene Anfrage des Benutzers erhalten und feststellen, dass es zur Beantwortung der Anfrage erforderlich ist, werden wir die personenbezogenen Daten usw. unverzüglich korrigieren.
  3. Das Unternehmen wird den Benutzer unverzüglich benachrichtigen, wenn es Korrekturen usw. gemäß den Bestimmungen des vorstehenden Absatzes vornimmt oder wenn es beschließt, keine Korrekturen usw. vorzunehmen.

Artikel 8 (Aussetzung der Verwendung personenbezogener Daten usw.)

  1. Die Gesellschaft aussetzt oder löscht die Verwendung personenbezogener Daten von der Person , weil die persönlichen Informationen über den Rahmen des Verwendungszwecks gehandhabt wird oder weil sie durch betrügerische Mittel ( im Folgenden „Verwendung“) erhalten. Wenn Sie Stopp gefragt werden, etc.), werden wir die erforderlichen Untersuchungen unverzüglich durchführen.
  2. Wenn wir aufgrund der Umfrageergebnisse im vorstehenden Absatz feststellen, dass eine Beantwortung der Anfrage erforderlich ist, werden wir die Verwendung der personenbezogenen Daten unverzüglich einstellen.
  3. Stellen wir die Nutzung etc. nach den Bestimmungen des vorstehenden Absatzes ein oder entscheiden wir uns gegen eine Einstellung der Nutzung, werden wir den Nutzer unverzüglich benachrichtigen.
  4. Ungeachtet der vorstehenden beiden Absätze können, wenn hohe Kosten für die Aussetzung der Nutzung usw. anfallen oder die Aussetzung der Nutzung schwierig ist usw diese Alternative ist. Wenn ja, wird genommen.

Artikel 9 (Änderung der Datenschutzerklärung)

  1. Der Inhalt dieser Richtlinie kann ohne Benachrichtigung des Benutzers geändert werden, mit Ausnahme von Gesetzen und Vorschriften und anderen Angelegenheiten, die in dieser Richtlinie anders angegeben sind.
  2. Sofern vom Unternehmen nicht anders angegeben, tritt die geänderte Datenschutzerklärung ab dem Zeitpunkt in Kraft, zu dem sie auf dieser Website veröffentlicht wird.

Artikel 10 (Anfragefenster)

Bei Fragen zu dieser Richtlinie wenden Sie sich bitte an folgende Adresse.

Adresse: 409-1-B207, Nonakamachi, Stadt Kurume, Präfektur Fukuoka
Verantwortlicher: Kihara Shoya
E-Mail-Addresse:info@nagomi-tea.com